Heinrich von Kleists Lebensspuren (LS 553b)

Aus KleistDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich von Kleists Lebensspuren. Dokumente und Berichte der Zeitgenossen. Neu herausgegeben von Helmut Sembdner. München 1996. [In der Kleist-Literatur üblicherweise mit der Sigle LS und laufender Nummer zitiert.]


Luise von Zenge an Wilhelmine. Thun, 24. Mai 1831

Denke Dir, Minette, ich habe Kleists Bild hier aufgesucht, gefunden, und erobert. Ich freue mich unaussprechlich, der Familie diesen großen Wunsch erfüllen zu können.

(Sembdners Quelle: Hoffmann, Paul: Ulrike v. Kleist über ihren Bruder Heinrich. Euphorion, 1903, S. 151


Zu den Übersichtsseiten (Personen, Orte, Zeit, Quellen)

Personen | Orte | Werke | Jahresübersichten | Quellen | LS - Übersicht